« Vorheriger Artikel: KirchenLaden in Gladenbach 
17.07.2016 21:24 Alter: 1 year
Kategorie: Gemeinden
Von: Jule-Mia Vohmann, Praktikantin der Chrischonagemeinde Sontheim

Lighthouse Sontheim

Einweihung des Jugendhauses


Am 3.07.2016 feierte die Opens external link in new windowChrischona Gemeinde Sontheim die Einweihung ihres Jugendhauses. Nach neun Monaten Bauarbeiten wurde die alte Schreinerei in ein schönes und gemütliches Jugendhaus mit dem Namen „Lighthouse“ umgewandelt. Das Gebäude wurde durch Unterstützung von den Jugendlichen der Gemeinde und vielen freiwilligen Handwerkern Samstag um Samstag umgebaut.

Die Einweihung begann mit einem Festgottesdienst zu dem Jos Tromp, Regionalleiter Süddeutschland, eine ermutigende Predigt über die Wichtigkeit von Jugendarbeit hielt. Außerdem wurden insgesamt 17 ehrenamtliche Mitarbeiter der Teen- und Jugendarbeit mit ihren Aufgabenbereichen vorgestellt. Ebenso wurde das neugegründete Team der offenen Jugendarbeit in seinen Dienst eingesetzt. Später gab es die Möglichkeit einer Besichtigung, sowie Gemeinschaft bei leckerer Bratwurst.

Ab 16 Uhr konnten sich Bürgermeister, Schulsozialarbeiter und Vereinsvertreter aus Sontheim über das Konzept, die Mitarbeiter und die Räumlichkeiten informieren.

Neben der ermutigenden Rede des Bürgermeisters sprach an diesem feierlichen Tag auch Jos Tromp über die christliche Motivation einer solchen Arbeit. Es soll eine Orientierung für Jugendliche geben, indem ihnen ein Raum in Sontheim gegeben wird, in dem sie willkommen sind und wertgeschätzt werden. Marco Gogg, Leiter des Projektes und sein Team wollen kein fertiges Programm anbieten, sondern gemeinsam mit den Jugendlichen Freizeitaktivitäten entwickeln.

Während der Sommerferien wird es ein gesondertes Programm geben, danach stehen die Räumlichkeiten wöchentlich wie folgt zur Verfügung: Mittwochs von 15 bis 18 Uhr und freitags von 15 bis 21 Uhr.

Aber nicht nur die Offene Jugendarbeit soll in diesem Haus eine Heimat finden, sondern auch die Jugendarbeit der Chrischona-Gemeinde. Ab sofort werden Teen- und Jugendkreis, Lobpreisabende und Jugendgottesdienste in den neuen Räumlichkeiten stattfinden. Die Jugendlichen wollen Licht für Sontheim und die Welt sein.

Am Abend feierten sie den ersten Jugendgottesdienst im Lighthouse. Dieser stand unter dem Thema ´Gewagt` zu dem Marco Gogg einen Input über Petrus hielt. Neben einem Lobpreisteil gab es später Zeit für gute Gespräche.