« Vorheriger Artikel: In Jesu Räderwerk 
10.12.2015 10:20 Alter: 2 yrs
Kategorie: Gemeinden

Fernsehgottesdienst aus Braach


Einen besonderen Tag erlebte die Evangelische Chrischona Gemeinde Braach am vergangen Sonntag. Ein Fernsehteam von ERF Medien kam mit einem ganzen Transporter voller Technik angerollt um den Gottesdienst aufzuzeichnen.

Über 300 Fernsehgottesdienste aus 220 verschiedenen Gemeinden wurden so schon aufgezeichnet. „Bei den Übertragungsorten achten wir darauf, dass eine große Bandbreite von Gemeinden vorkommt. Das reicht von der evangelischen Landeskirche über die landeskirchlichen Gemeinden und die Freikirchen bis hin zu christlichen Werken“, so der Leiter der Redaktion Theologie/Verkündigung, Wolf-Dieter Kretschmer. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Breite der christlichen Gemeinde abzubilden. Anders als bei öffentlich-rechtlichen Fernsehgottesdiensten ist bei unseren Aufzeichnungen nicht alles bis ins letzte Detail vorgegeben. Uns ist wichtig, dass wir die Gemeinde so abbilden, wie sie sich gerne zeigen möchte.“ 

Über die drei Verbreitungskanäle, Radio, Fernsehen und Internet erreicht ERF Medien pro Sendung mehr als 100000 Zuschauer, Hörer und User.

Gesendet wird der Gottesdienst aus der Evangelischen Chrischona Gemeinde Braach am 11. Dezember 2016 um 11.30 Uhr über den Sender bibel.TV, der über Kabel und Satellit frei empfangbar ist. Außerdem wird er unter www.erf.de oder unter www.bibeltv.de in der dortigen Mediathek mehrere Wochen zu sehen sein. Eine gute Möglichkeit um diese Gemeinde ganz unverbindlich kennen zu lernen.