Literaturarbeit

ALPHA, Brunnen Verlag, ChrisMedia:

Der Auftrag bleibt bestehen

CGW übergibt Literaturarbeit

Nach langjährigen Entscheidungsprozessen und umso zügigeren Verhandlungen übergab das Chrischona Gemeinschaftswerk Deutschland (CGW) Anfang Juni 2017 die drei Literaturbetriebe Brunnen Verlag Gießen, die evangelische Buchhandelskette ALPHA sowie das Logistikunternehmen ChrisMedia (Staufenberg bei Gießen) in andere Hände.

„Wir freuen uns, dass neue Gesellschafter für die Literaturarbeitsgruppe in Form der beiden Verlage Kawohl (Wesel) und der Francke-Buchhandlung (Marburg) eingetreten sind“, sagte Wieland Müller, 1. Vorsitzender des Chrischona Gemeinschaftswerkes bei der Mitarbeiterversammlung der Unternehmen am 6. Juni 2017 in Staufenberg. Er überbrachte die Segenswüsche des CGW-Vorstands an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die neuen Gesellschafter und Geschäftsführer und dankte allen Beteiligten für die geleistete Arbeit und das vertrauensvolle Miteinander.

Gesellschafter wechseln, Auftrag bleibt bestehen

„Wir übergeben ein teilsaniertes Unternehmen in Ihre Hände“, führte Müller gegenüber den neuen Gesellschaftern aus. Die Delegierten des Gemeindeverbandes hatten in der Frühjahrsdelegiertenversammlung 2017 einer zusätzlichen Lastenübernahme in das Gemeinschaftswerk zugestimmt, damit die Übergabe möglich wird. Müller: „Der Auftrag der Literaturarbeit bleibt bestehen, wenn die Gesellschafter auch wechseln.“ Damit erinnerte er an den Erwerb der Gruppe 2009 von der damaligen Pilgermission St. Chrischona (Bettingen bei Basel), dem heutigen Chrischona International. Seit Gründung der Literaturarbeit 1908 sind die Segensspuren weit sichtbar geworden.

„Wir werden sicherstellen, dass von unserer Seite alle Aufgaben für den endgültigen Abschluss des Geschäfts schnellstmöglich abgearbeitet werden“, beschreibt Müller die nächsten Schritte, da beide Seiten in einigen Wochen die Übergabe erfolgreich abschließen möchten.

Verkauf der Chrischona-Literaturarbeit Deutschland
Freude über die Vertragsunterzeichnung: Das Chrischona Gemeinschaftswerk Deutschland übergibt den Brunnen Verlag Gießen, die ALPHA-Buchhandelskette und das Logistikunternehmen ChrisMedia an die neuen Gesellschafter Kawohl-Verlag und Francke-Buchhandlung.
Wieland Müller, Vorsitzender des Chrischona Gemeinschaftswerks Deutschland
Wieland Müller, Vorsitzender des Chrischona Gemeinschaftswerks Deutschland